3. WOMEN LEADERSHIP COCKTAIL- INSTITUTE OF SCIENCE AND TECHNOLOGY

Science meets Business in Maria Gugging

Die KlosterNEUbürgerinnen trafen sich zum Business-Talk im ISTAustria

10.10.2016

Klosterneuburg, 11. Oktober 2016 – Das Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) war gestern Abend Bühne für die Herbst-Ausgabe des Networking-Cocktails „Die KlosterNEUbürgerinnen“. Über 70 Unternehmerinnen und weibliche Führungskräfte folgten der Einladung der Initiatorinnen Sandra Soravia-Lepuschitz und Renate Altenhofer zum Austausch und Netzwerken Am Campus 1 in Maria Gugging.

 

Gastgeberin und IST Austria-Marketingchefin Dr. Lisa Cichocki freute sich über soviel Frauen-Power direkt aus der Umgebung des Instituts: „Wir freuen uns besonders, die dynamische Entwicklung des jungen Forschungsinstitutes IST Austria in diesem Rahmen näher vorstellen zu dürfen“. Viele der KlosterNEUbürgerinnen waren erstmalig am Campus und zeigten sich beim Blick hinter die Kulissen beeindruckt vom Forscher-Geist der internationalen Exzellenzeinrichtung.

 

Neben Science und Business stand aber auch der karitative Gedanke im Fokus: Die KlosterNEUbürgerinnen spendeten an diesem Abend 1.075,- Euro für das mobile Kinderhospiz MOMO. „Die Klosterneubürgerinnen sind nicht nur top im Job und im Netzwerken, sondern zeigen auch Herz! Wir sind stolz, was wir 

 

innerhalb kurzer Zeit gemeinsam mit unseren Mitstreiterinnen bewegen konnten.“ resümierten Women Leaderhip-Mastermind Renate Altenhofer und PR-Expertin Sandra Soravia-Lepuschitz zufrieden. Auch Landeshauptmann-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner gratulierte den beiden Veranstalterinnen zur gelungenen Frauen-Initiative in ihrer Heimatstadt.

 

Für die Weinbegleitung sorgte diesmal Philipp Geymüller, Mastermind der „Abothek“ – einem monatlichen Weinkistl-Abo. Zu Ehren der „KlosterNEUbürgerinnen“ erklärte die Abothek den Oktober zum Frauenpower-Monat und stellte ein Kistl mit edlen Tropfen von drei Österreichischen Top-Winzerinnen zusammen.

 

Beim Verkosten und Netzwerken im IST Austria u.a. gesichtet: Kinderhospiz MOMO-Leiterin Dr. Martina Kronberger-Vollnhofer, Frauenstadträtin Maresi Eder, ÖBB-Managerin Kristin Hanusch-Linser, First Hand-Boutiqueleiterin Birgit Ruzowitzky, Künstlermanagerin Tina Konsel, Steuerberaterin Petra Müllner-Niedermeyer, Schmuck-Designerin Theresa Inama-Buschmann, Unternehmerin Monika Figlmüller, Dermatologin Krista Ainedter, Savencia Austria-Country Managerin Andrea Fuhrmann, die Fotografinnen Caro Strasnik und Alice Schnür-Wala und viele mehr. 



FOTOGALERIE

FotoCredits: © Alice Schnür-Wala